Was…ist für Sie schlimmer…..????

.…… das Töten ÜBERFLÜSSIGER Küken, da der Verbraucher nur die Eier des Legehuhnes haben will …..

denn männliche Küken der Legerassen haben keinen Wert, da sie den Produzenten keinen Gewinn erbringen, denn für die Fleischproduktion wachsen sie …“zu langsam“!

D.h.: es werden in deutschen Brütereien pro Jahr 220 Millionen Eintagsküken getötet, vergast oder mazeriert

(Mazeration bedeutet, dass die lebendigen Küken in einem Lösungsmittel eingeweicht werden, was sie nach einer gewissen Zeit auflöst)

Quelle : Deutsches Tierärzteblatt, Forum, Febr. 2018, 66.Jahrgang

…… oder 

….. Tierversuche ? 

(Quelle : SZ vom WE 3./4.Febr., Nr.28)

Auf Resonanz bin ich gespannt, trauen Sie sich!!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.